Wunderschöne Florida Keys: Top 10 Sehenswürdigkeiten, die du nicht verpassen solltest! (Mit Film-Dokumentation)

Zuletzt aktualisiert am 12. Mai 2024 von Alexander

Die Florida Keys, ein funkelndes Juwel am südlichen Zipfel Floridas, sind ein Traumziel für alle, die nach paradiesischen Stränden, türkisfarbenem Wasser und einzigartigen Naturschätzen suchen.

Florida Keys von oben
Die Florida Keys sind ein wunderschönes Reiseziel

Von der majestätischen Seven Mile Bridge bis hin zu den geheimnisvollen Tiefen der Korallenriffe, die diese Inselkette umgeben, bieten die Keys eine Welt voller Wunder und Abenteuer.

Hallo, ich bin Alex und stehe hier gerade in Key West

In diesem Blogpost mit meiner Film-Doku nehme ich dich mit auf eine Tour zu den Top-Sehenswürdigkeiten der Florida Keys. Wir werden den beeindruckende Bahia Honda State Park erleben und die sanften Key Deer in ihrer natürlichen Umgebung auf Big Pine Key beobachten.

Und bei Betsy in Islamorada. Dazu später mehr.

Wir besuchen Betty den Lobster, schlendern durch das kreative Rain Barrel Village und erleben hautnah die faszinierende Tarpon-Fütterung bei Robbie’s. Und das sind nur einige der Orte, die wir besuchen werden.

Vergiss nicht, das Video zu liken, um keine weiteren Entdeckungen zu verpassen, meinen Kanal zu abonnieren und deine persönlichen Highlights der Florida Keys in den Kommentaren zu teilen.

Komm mit auf diese unvergessliche Reise und entdecke mit mir die verborgenen Schätze der Florida Keys, wo jeder Moment ein neues Abenteuer verspricht und die Natur in ihrer unberührten Schönheit zu erleben ist.

Mein Film zu den Top Sehenswürdigkeiten der Florida Keys

Die wichtigsten Fakten und Daten über die Florida Keys

Die Florida Keys ziehen sich ca. 180 km in einer unglaublichen Schönheit fast endlos über Inseln und Brücken bis nach Key West

Die Florida Keys sind ein faszinierendes Archipel am südlichen Ende Floridas, das sich von Miami bis zur Insel Key West erstreckt. Diese Koralleninselkette besteht aus über 800 Inseln, von denen etwa 30 bewohnt sind, und ist ein Paradies für Naturliebhaber, Abenteurer und Kulturliebhaber gleichermaßen.

Geographische und infrastrukturelle Highlights

Auf dem Overseas Highway
  • Overseas Highway (U.S. Route 1): Die Lebensader der Keys, diese etwa 113 Meilen (ca. 182 Kilometer) lange Straße verbindet Key Largo mit Key West und umfasst 42 Brücken, darunter die berühmte Seven Mile Bridge.
  • Southernmost Point: In Key West befindet sich der südlichste Punkt der kontinentalen USA, nur etwa 90 Meilen (ca. 145 Kilometer) von Kuba entfernt.

Anreise und beste Reisezeit

Auf dem Overseas Highway
  • Anreise: Die meisten Besucher kommen über den Overseas Highway, der spektakuläre Ausblicke bietet. Der nächstgelegene internationale Flughafen ist in Miami.
  • Beste Reisezeit: Optimal sind die Monate von Dezember bis Mai, dank des angenehmen Wetters.

Natur und Ökologie

  • Korallenriffe: Das Florida Keys National Marine Sanctuary schützt eines der größten Korallenriffe der Welt, ein wichtiges Ökosystem für zahlreiche Meereslebewesen.
  • Tierwelt: Die Inseln sind ein wichtiger Rastplatz für viele Vogelarten, darunter zahlreiche Zugvögel.

Kultur und Lebensweise

  • Conch Republic: Die symbolische Unabhängigkeitserklärung von Key West im Jahr 1982 betont den einzigartigen Geist und die Eigenständigkeit der Keys.
  • Fischerei und Wassersport: Ein Paradies für Angler, Taucher und Segler, mit Events und Wettbewerben das ganze Jahr über.

Kulinarisches

  • Key Lime Pie: Ein kulinarisches Symbol der Keys, hergestellt aus dem Saft der Key-Limetten.

Die Florida Keys bieten eine einzigartige Mischung aus natürlicher Schönheit, reicher Kultur und abwechslungsreichen Aktivitäten. Von der Erkundung der Unterwasserwelt über die Teilnahme an lokalen Festen bis hin zum Genuss des berühmten Key Lime Pies – die Keys sind ein unvergessliches Reiseziel, das jeden Besucher verzaubert.

Top Sehenswürdigkeiten auf den Florida Keys in der Google Karte

Diese interaktive Karte präsentiert dir die herausragendsten Attraktionen und Sehenswürdigkeiten der Florida Keys aus meinem Film. Erlebe alles, von idyllischen Stränden bis zu geschichtsträchtigen Orten, und tauche ein in die Vielfalt, die die Florida Keys auf deiner Reise zu bieten haben. Lass dich von der einzigartigen Landschaft und dem reichen kulturellen Erbe dieser malerischen Inselgruppe verzaubern!

John Pennekamp Coral Reef State Park

Am Beach im John Pennekamp Coral Reef State Park. Die Piraten-Vergangenheit ist überall auf den Keys zu finden.

Ganz oben auf den Florida Keys, in Key Largo, öffnet sich das Tor zum John Pennekamp Coral Reef State Park – ein Paradies, in dem ihr sowohl über als auch unter der Wasseroberfläche unvergessliche Abenteuer erleben werdet.

Im Welcome Center findet ihr wunderschöne Aquarien

Schon am Welcome Center spürt ihr das lebendige Treiben. Hier, wo Kajaks in leuchtenden Farben zum Erkunden einladen, beginnt eure Reise in eine andere Welt. Tretet ein und bestaunt die riesigen Aquarien, die Fenster in die Unterwasserwelt der Keys sind. Seht die farbenfrohe Pracht der Riffe und erkennt, warum dieser Ort seit Generationen geschützt wird – ein echtes Erbe, das es zu bewahren gilt.

Abonniere den Florida Guide Newsletter!
🏝️ Entdecke das zauberhafte Florida mit vielen Insider Tipps aus vielen Road Trips durch Florida - Abonniere gleich meinen kostenlosen Newsletter und begleite uns auf den nächsten Florida Adventures! 💌
icon
John Pennekamp Coral Reef State Park
Hier lohnt sich das Schnorcheln

Ein Blick auf das Schild von John D. Pennekamp erinnert uns an den Mann, der diesem Schatz seinen Namen gab. Draußen, an der Schiffsanlegestelle, liegt das Glasbodenboot bereit für die Fahrt eures Lebens.

John Pennekamp Coral Reef State Park Und wenn ihr lieber selbst ins Wasser wollt, ist die Schnorchelausrüstung schon für euch vorbereitet.

John Pennekamp Coral Reef State ParkGenießt die idyllischen Strände des Parks, wo der Blick auf den Ozean unbezahlbar ist und wo jeder, vom Sonnenanbeter bis zum entspannten Strandgänger, sein eigenes kleines Paradies findet.

The Overseas Highway

Auf dem Overseas Highway
Auf dem Overseas Highway

Der Overseas Highway verbindet die Inseln der Florida Keys, eine malerische Route, die sich von Key Largo bis nach Key West erstreckt. Diese Straße führt über zahlreiche Brücken, darunter die beeindruckende Seven Mile Bridge.

Auf dem Overseas HighwayDer Overseas Highway bietet eine atemberaubende Fahrt, begleitet von spektakulären Aussichten auf das türkisblaue Wasser des Golfs von Mexiko und des Atlantischen Ozeans.

Auf eurer Reise entlang des Overseas Highways, der sich wie ein glitzerndes Band über das Meer und die Inseln der Florida Keys windet, erlebt ihr die faszinierende Schöhnheit der Keys.

Auf dem Overseas Highway
Fahrt auf dem Overseas Highway

Hier, wo sich der Atlantik und der Golf von Mexiko treffen, erleben Besucher den spektakulären Highway, mit seinen malerischen Brücken, Inseln und spektakulären Aussichten.

Rain Barrel Village

Im Rain Barrel Village

Im Rain Barrel Village in Islamorada, einem lebendigen Zentrum der Kreativität auf den Florida Keys, erwartet euch eine Welt voller Farben und Inspiration. Schon am Eingang spürt ihr die einladende Atmosphäre dieses Ortes, an dem lokale Künstler und Handwerker ihre Werke ausstellen.

Im Rain Barrel VillageWährend ihr durch die farbenfrohen Außenbereiche schlendert, entdeckt ihr skurrile Shops wie ‚One Drunk Monkey‘ und die ‚Rain Barrel Village Pottery‘.

Im Rain Barrel VillageIm Rain Barrel VillageJeder Laden ist ein Kaleidoskop aus typischen Touristenartikeln und faszinierender Kunst. Von handgefertigtem Schmuck bis hin zu einzigartigen Skulpturen – jedes Stück im Village erzählt seine eigene Geschichte und reflektiert die kulturelle Vielfalt sowie die natürliche Schönheit der Keys.

Im Rain Barrel VillageIm Rain Barrel VillageDas Rain Barrel Village ist nicht nur ein Ort zum Stöbern und Kaufen, sondern eine Erfahrung, die die Seele der Keys lebendig werden lässt.

Betsy the Lobster

Betsy the Lobster
Betsy the Lobster

Das wahre Herzstück des Rain Barrel Village ist jedoch „Betsy the Lobster“, eine riesige Hummerskulptur, die Besucher am Eingang begrüßt.

Betsy the Lobster ist ein beliebtes Fotomotiv

„Betsy the Lobster“ im Rain Barrel Village in Islamorada ist nicht nur eine beliebte Attraktion in den Florida Keys, sondern beeindruckt auch durch ihre enorme Größe.

Betsy the LobsterDiese gigantische Hummerskulptur misst beeindruckende 30 Fuß in der Länge, was sie zu einem unübersehbaren und fotogenen Wahrzeichen macht.

Robbie’s of Islamorada

Robbies of Islamorada
Robbies of Islamorada

Willkommen bei Robbie’s of Islamorada, einem Ort, der für seine spektakuläre Tarpon-Fütterung bekannt ist. Schon am Eingang lockt der Duft von frisch zubereiteten Speisen aus dem Food Truck und Restaurant. Doch der wahre Zauber beginnt am Dock, wo Besucher, umgeben von neugierigen Pelikanen, das lebhafte Treiben genießen.

Robbie's of IslamoradaHier, wo die Angler ihre frisch gefangenen Fische ausnehmen, wird ein Schauspiel der Natur geboten: Pelikane, die geduldig auf Fischreste warten, während im Wasser Haie kreisen, immer bereit, sich ihren Teil zu sichern. Es ist ein faszinierendes Spiel zwischen den Vögeln und den Haien, die sich um die begehrten Leckerbissen streiten.

Robbie's of Islamorada
Pelikane und Haie warten auf die Fischreste
Robbie's of Islamorada
Aber die Tarpon Fütterung ist die Hauptattraktion bei Robbie’s

Der eigentliche Grund für viele Besuche sind jedoch die Tarpons. Für nur 5 Dollar könnt ihr einen Eimer mit kleinen Futterfischen kaufen und euch für 2,50 Dollar Eintritt auf das Abenteuer der Tarpon-Fütterung einlassen.

Robbie's of Islamorada

Überall Dollars – eine alte Tradition der Piraten in Key West.

Die angetackerten Dollarnoten, eine lokale Tradition, verleihen dem Ort einen besonderen Charme. Inzwischen müssen das viele tausende Dollar sein, die hier so abhängen.

Robbie's of Islamorada
Hier gibt es die Futterfische direkt am Dock

Während ihr auf dem Dock steht, umringt von geschickten Pelikanen, erlebt ihr das Highlight: das Füttern der riesigen Tarpons. Ob ihr den Fisch direkt aus der Hand füttern oder den Pelikanen überlassen wollt, bleibt euch überlassen. Aber Vorsicht, die Pelikane sind schnell und schlau!

Den Fisch nah genug am Wasser am Schwanz hinhalten und die Hand nicht wegziehen wenn der Tarpon zuschnappt.
Robbie's of Islamorada
Und immer auf die Pelikane achten. Die sind mehr als gierig auf die kleinen Fische

Es ist ein Erlebnis voller Spaß und Spannung, die Tarpons zu füttern, besonders wenn ihr es schafft, geduldig zu warten, bis ein Tarpon zuschnappt.

Robbie's of Islamorada
Robbie’s of Islamorada

Robbie’s auf Islamorada ist ein Ort voller Lebensfreude, an dem das Füttern der Tarpons und das geschäftige Treiben der Pelikane jeden Besucher begeistern. Wir halten jedesmal hier an, wenn wir auf den Florida Keys sind.

Dolphin Research Center

Dolphin Research Center
Im Dolphin Research Center

Das Dolphin Research Center, gelegen auf Grassy Key in den Florida Keys, ist eine einzigartige Einrichtung, die sich der Forschung, dem Schutz und der Aufklärung über Delfine und andere Meeressäugetiere widmet.

Dolphin Research CenterSchon am Eingang werden Gäste von einer riesigen Delfinstatue begrüßt, die symbolisch für das Zentrum und seine Mission steht. Im Inneren öffnet sich eine Welt, in der Besucher in direkten Kontakt mit den Delfinen treten können.

Dolphin Research Center
Schwimmen mit Delfinen

Hier kann man mit mit Delfinen schwimmen, angeleitet von einem Tiertrainer – ein Zeugnis der engen Beziehung zwischen Trainer und Tier.

Dolphin Research CenterBeobachtet, wie Kinderträume wahr werden, wenn junge Besucher hier von einem Delfin geküsst werden. Für die Delfine ist es Beschäftigung und Training. Und es macht ihnen sichtlich Spaß. Wenn sie keine Lust haben, dann können sie sich einfach im Becken woanders hin zurück ziehen, was auch teilweise vorkommt. Meistens schauen sie aber neugierig was die Trainer, Besucher und andere Delfine so machen und interagieren gerne mit den Menschen.

Dolphin Research CenterDie Delfine erhalten natürlich Fisch als Belohnung für ihre Interaktion, was ihre natürliche Neugierde und Spielfreude fördert. In Meet & Greet-Sessions erlebt ihr, wie Besucher von Delfinen durch das Wasser gezogen werden, ein unvergessliches Erlebnis.

Dolphin Research CenterDas Center bietet auch Bildungsprogramme, in denen Trainer mit Delfinen arbeiten und dabei ihre faszinierenden Fähigkeiten demonstrieren. Ihr seht, wie Delfine neugierig in die Kamera blicken und auf ihre eigene Weise mit den Besuchern kommunizieren.

Die Delfine nehmen gerne auch mal aus Neugier Kontakt mit Besuchern auf und sie mögen es wenn Besucher merkwürdige Geräusche machen, wie eine Tiertrainerin uns erzählt hat.

Dolphin Research CenterDas Dolphin Research Center ist mehr als eine Attraktion; es ist ein friedlicher Ort des Lernens und der Aufklärung. Hier könnt ihr nicht nur Delfine beobachten, sondern auch tiefe Einblicke in ihre Lebensweise und die Wichtigkeit ihres Schutzes gewinnen. Entdeckt das wunderschöne Gelände, trefft auf andere Tiere und lernt die Bedeutung des Schutzes dieser einzigartigen Bewohner der Meere kennen.

Turtle Hospital

Turtle Hospital
Turtle Hospital

Das Turtle Hospital ist eine spezielle Einrichtung, die sich der Rettung, Rehabilitation und Wiederauswilderung verletzter und kranvker Meeresschildkröten widmet.

Im Turtle Hospital
Im Turtle Hospital
Im Turtle Hospital
Im Turtle Hospital

Dieses Hospital ist nicht nur ein Heilzentrum für Schildkröten, sondern auch ein Bildungszentrum, das Besuchern einzigartige Einblicke in die Pflege und den Schutz dieser faszinierenden Meeresbewohner bietet.

Im Turtle HospitalBesucher des Turtle Hospitals haben die Möglichkeit, an Führungen teilzunehmen, bei denen sie mehr über die verschiedenen Schildkrötenarten erfahren, die im Hospital behandelt werden.

Turtle Release des Turtle Hospital

Seven Mile Bridge

Die Seven Mile Bridge

Die Seven Mile Bridge ist ein beeindruckendes Bauwerk und eines der bekanntesten Wahrzeichen der Florida Keys. Diese ikonische Brücke, die tatsächlich etwas länger als sieben Meilen (etwa 11 km) ist, verbindet Knight’s Key in der Stadt Marathon mit Little Duck Key in den Lower Keys.

Auf dem Overseas Highway zu fahren ist ein Erlebnis

Als Teil des Overseas Highway (U.S. Route 1) ist sie eine der längsten Brücken der Welt und bietet atemberaubende Ausblicke auf das umliegende türkisfarbene Meer.

Die alte und neue Seven Mile Bridge

Die heutige Seven Mile Bridge, die 1982 eröffnet wurde, ist bereits die zweite Brücke an dieser Stelle. Die ursprüngliche Brücke wurde in den frühen 1910er Jahren als Teil der Overseas Railroad von Henry Flagler erbaut, wurde jedoch später zu einer Straße umgebaut.

An beiden Enden der Brücke sind Parkplätze, damit Besucher auf der alten Seven Mile Bridge spazieren gehen können

Ein Teil der alten Brücke ist heute noch als Fußgänger- und Fahrradweg zugänglich und bietet eine einzigartige Perspektive auf die neue Brücke sowie auf das Meer und die umliegenden Inseln.

Fred the Tree

Fred the Tree auf der alten Seven Mile Bridge

„Fred the Tree“ ist eine faszinierende und außergewöhnliche Erscheinung auf der Seven Mile Bridge in den Florida Keys. Dieser Baum, ein australischer Kiefer, ist bekannt dafür, dass er direkt aus dem Beton der Brücke wächst, was ihn zu einem bemerkenswerten Beispiel für die Kraft der Natur macht.

Fred the Tree

Trotz der unwahrscheinlichen und herausfordernden Bedingungen – wachsend auf einer Betonstruktur in einem salzigen Meeresumfeld – hat Fred the Tree es geschafft zu gedeihen und ist zu einem lokalen Liebling geworden.

Bahia Honda State Park

Bahia Honda State Park
Im Bahia Honda State Park

Der Bahia Honda State Park ist ein echtes Paradies für Natur- und Strandliebhaber. Bekannt für seine atemberaubenden Strände, kristallklares Wasser und beeindruckende natürliche Schönheit, bietet dieser State Park eine der besten Strandaussichten in Florida.

Beach im Bahia Honda State Park
Bahia Honda State Park von oben

Unser Besuch beginnt mit der Einfahrt in den Park, wo wir sofort von der Schönheit des Ozeans und des Parks begrüßt werden. Überall sehen wir Menschen, die die Sonne genießen und sich in der entspannten Atmosphäre am Strand erholen. Einige jüngere Besucher sitzen sogar gemütlich auf den Palmen.

Auf der Old Bahia Honda Bridge

Der Höhepunkt unseres Besuchs ist der Spaziergang zum Old Bridge Trail, der zur historischen Bahia Honda Railroad Bridge führt. Auf dem Weg dorthin werden wir von wunderschönen Aussichten begleitet.

Auf der Old Bahia Honda Bridge
Auf der Old Bahia Honda Bridge
Die Old Bahia Honda Bridge

Als wir die Brücke erreichen, eröffnet sich uns ein Panorama, das uns den Atem raubt: der Overseas Highway, mit der New Bahia Honda Bridge und dem weiten Meer ist einfach ein traumhaft schöner Anblick.

Aussichten vom Beach im Bahia Honda State Park

Von dieser Brücke aus haben wir auch eine fantastische Aussicht auf den ganzen State Park.

Hi, ich bin Alex und stehe hier auf der Old Bahia Honda Bridge

Nachdem wir uns ausreichend von den Aussichten verzaubert haben, verbringen wir eine entspannte Stunde am Strand des Parks. Bevor unsere Reise weiter geht in Richtung Key West, aber die Erinnerungen an den Bahia Honda State Park, ein Highlight unserer Florida Keys-Tour, bleiben unvergesslich.

National Key Deer Refuge Nature Center & Key Deer Blvd

Auf dem Key Deer Blvd

Der Key Deer Blvd auf den Florida Keys ist ein Geheimtipp und ein ganz besonderer Ort, bekannt für seine Begegnungen mit den charmanten und kleinen Florida Key Deer, einer Unterart des Weißwedelhirsches, die nur auf den Florida Keys vorkommt.

Die Florida Key Deer sind oft ziemlich neugierig. Die große Kamera war wohl sehr interessant.

Diese zierlichen und neugierigen Tiere sind bekannt dafür, sich in der Nähe des Supermarkts aufzuhalten, angezogen von den dortigen Abfalleimern, wo sie oft auf der Suche nach Futter zu finden sind. Außerdem bekommen sie hier wie man sieht von den Mitarbeitern des Supermarkts häufiger mal einen Salat-Snack.

Key Deer BlvdDie Tiere sind teilweise sehr zutraulich und nähern sich Menschen, besonders wenn man sich hinkniet und wartet. Ihre Neugier und ihr freundliches Verhalten machen sie zu einer beliebten Attraktion für Natur- und Tierliebhaber.

Key Deer BlvdAuch wenn sie manchmal versuchen, die Hände der Besucher abzulecken, ist es wichtig, sie nicht zu füttern, um ihre natürlichen Verhaltensweisen und Ernährungsgewohnheiten nicht zu stören.

Auf nach Key West

Key West
Auf der Duval Street in Key West

Danach machen wir uns auf den Weg ganz ans Ende der Florida Keys nach Key West. Wir wollen einige Sehenswürdigkeiten wieder einmal sehen, die farbenfrohe Duval Street mit den bekannten Bars besuchen, die Sunset Celebration am Mallory Square bestaunen und dem Ende des Tages zujubeln, so wie es in Key West Tradition ist.

In meinem Blogbeitrag über Key West präsentiere ich eine fesselnde Reise durch die Top 14 Sehenswürdigkeiten der Conch Republic (mit Film-Dokumentation). Von historischen Juwelen bis zu atemberaubenden Aussichtspunkten bietet dieser Blogpost mit Film einen einzigartigen Einblick in die Schönheit und Vielfalt von Key West.

Schau doch einmal vorbei und lass dich inspirieren!

Mehr dazu in meinem Film über Key West, den du hier gleich findest:

Kennst du schon die Smallest Bar in Key West?
Sloppy Joe’s ist sehr viel bekannter. Hemingway war oft hier zu Gast.

Und das waren sie: meine Top 10 Sehenswürdigkeiten auf den wunderschönen Florida Keys. Diese Orte bieten nur einen kleinen Einblick in die unvergleichliche Schönheit und Vielfalt der Keys. Möchtest du mehr Insider-Tipps, Informationen zu spannenden Aktivitäten oder Empfehlungen zu den besten Stränden und versteckten Juwelen?

Sunset Watching bei der jeden Abend stattfindenden Sunset Celebration auf dem Mallory Square in Key West
Auch Bootstouren kann man hier natürlich zum Sunset machen
Die typischen Key West Bewohner wurden früher für Hahnenkämpfe gehalten. Aber das war zu Zeiten der Piraten in Key West.

Wenn dir mein Blogpost mit Film geholfen hat oder dir einfach gefallen hat, würde ich mich über einen Daumen nach oben freuen für das Video auf Youtube freuen. Vergiss nicht, meinen Kanal zu abonnieren, um keine weiteren Abenteuer zu verpassen.

Danke fürs Lesen und Zuschauen und ich wünsche dir eine unvergessliche Zeit in den Florida Keys. See you at Sunset! Alex.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert