Walt Disney World – Magischer Tag im Magic Kingdom Park: Discount Ticket und Reservierung inklusive

Ein Tag voller Disney-Zauber erwartet Besucher im Magic Kingdom Park. Mit dem Magic Kingdom Tagesticket können Sie die wundervollen Themenbereiche und Attraktionen des Parks erkunden.

Willkommen im Magic Kingdom Theme Park

Das Beste daran? Das Ticket beinhaltet bereits eine Reservierung für den Park, sodass Sie keine zusätzliche Disney Park Pass Reservierung vornehmen müssen. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über das Ticket, den Park und meine Tipps, um Ihren Besuch im Magic Kingdom noch magischer zu gestalten.

Das Ticket auf einen Blick

Das Magic Kingdom Tagesticket bietet Ihnen einen ganzen Tag Zutritt zum Park. Sie erhalten sofortige Buchungsbestätigung und können Ihr Ticket bequem auf dem Smartphone anzeigen lassen. Außerdem können Sie das Ticket kostenlos stornieren oder auf ein anderes Datum umbuchen, selbst wenn es bereits mit My Disney Experience (der App) verlinkt wurde.

Eine Übersicht über den Magic Kingdom Park

Walt Disney World ist einfach magisch. Besonders für Familien mit Kids.

Der Magic Kingdom Park in Walt Disney World ist in der Tat ein Ort voller Magie und Abenteuer, besonders für Familien mit Kindern. Er ist der erste und bekannteste Park in Walt Disney World und bietet eine Vielzahl von Attraktionen, Paraden und Shows. Der Park ist in sechs Themenbereiche aufgeteilt:

Magic Kingdom Map
  1. Main Street, U.S.A.: Dies ist der Eingangsbereich des Parks, inspiriert von einer typischen amerikanischen Kleinstadt des frühen 20. Jahrhunderts. Hier findest du Shops, Restaurants und oft Paraden und Aufführungen. Besonders beliebt ist die Main Street für das allabendliche Feuerwerk über dem Cinderella Schloss.
  2. Adventureland: Hier kannst du in exotische Welten eintauchen. Beliebte Attraktionen sind der „Pirates of the Caribbean“ und der „Jungle Cruise“, wo du eine humorvolle Bootsfahrt durch eine nachgebaute exotische Flusslandschaft erlebst.
  3. Frontierland: Dieser Bereich erinnert an den Wilden Westen Amerikas. Highlights sind die „Big Thunder Mountain Railroad“, eine Achterbahn, die durch eine nachgeahmte Geisterstadt rast, und die „Splash Mountain“, eine Wasserfahrt mit einem spektakulären Wasserfall.
  4. Liberty Square: Inspiriert von der amerikanischen Kolonialzeit, bietet dieser Bereich Attraktionen wie die „Haunted Mansion“, ein Spukhaus mit Geistern und Gruselatmosphäre, und das „Liberty Square Riverboat“.
  5. Fantasyland: Hier werden Märchen wahr. Attraktionen wie „Peter Pan’s Flight“, „The Many Adventures of Winnie the Pooh“ und das „Cinderella Castle“, das Wahrzeichen des Parks, sind besonders bei jüngeren Besuchern beliebt.
  6. Tomorrowland: Dieser Bereich gibt einen Ausblick in die Zukunft und bietet futuristische Attraktionen wie „Space Mountain“, eine Indoor-Achterbahn im Dunkeln, und „Buzz Lightyear’s Space Ranger Spin“, eine interaktive Laser-Schießbahn.

Darüber hinaus gibt es im Magic Kingdom Park viele Shows und Charaktertreffen, bei denen du deine Lieblings-Disneyfiguren hautnah erleben kannst. Denke daran, dass du FastPass+ nutzen kannst, um die Wartezeiten bei beliebten Attraktionen zu reduzieren.

Neben den Attraktionen gibt es im Park auch zahlreiche Restaurants, die von schnellen Snacks bis hin zu Gourmet-Erlebnissen alles bieten. Vegetarische und vegane Optionen sind ebenfalls verfügbar.

Die besten Fahrgeschäfte, Attraktionen und Shows im Magic Kingdom Park

Einen Tag im Magic Kingdom Park in Walt Disney World zu verbringen, ist wie in eine Welt voller Zauber und Abenteuer einzutauchen. Für jede Altersgruppe und jeden Geschmack gibt es etwas zu entdecken. Hier sind einige der besten Attraktionen, die du nicht verpassen solltest:

  1. Für Adrenalinjunkies:
    • TRON Lightcycle / Run: Dieses brandneue Fahrgeschäft ist ein Muss für Technikfans und Geschwindigkeitsliebhaber. Auf einem Lightcycle rasst du durch eine digitale Landschaft, inspiriert vom Film „TRON“.
    • Big Thunder Mountain Railroad: Eine wilde Fahrt durch eine Geisterstadt im Wilden Westen. Diese Achterbahn ist perfekt für diejenigen, die Geschwindigkeit lieben, aber keine extremen Loopings oder steile Abfahrten suchen.
    • Space Mountain: Eine klassische Indoor-Achterbahn, die dich mit Lichtgeschwindigkeit durch die Dunkelheit des Weltraums schießt. Ein absolutes Highlight für Besucher, die Nervenkitzel suchen.
  2. Für die kleinen Gäste:
    • Dumbo the Flying Elephant: Eine zauberhafte Fahrt, die besonders bei den Kleinsten beliebt ist. Hier können sie in einem der fliegenden Elefanten Platz nehmen und einen tollen Blick über den Park genießen.
    • Under the Sea – Journey of the Little Mermaid: Tauche ein in die Welt von Arielle, der Meerjungfrau. Diese bezaubernde Fahrt führt durch Szenen des beliebten Disney-Films.
  3. Für die ganze Familie:
    • Seven Dwarfs Mine Train: Eine sanfte Achterbahnfahrt durch die Minen der sieben Zwerge. Perfekt für Familien mit Kindern, die bereit sind für ein kleines Abenteuer.
    • Mickey’s PhilharMagic: Eine 3D-Show, die dich in die Welt von Disney’s beliebtesten Filmen entführt. Eine magische Erfahrung für Besucher jeden Alters.
    • Happily Ever After: Das abendliche Feuerwerk über dem Cinderella-Schloss ist ein unvergessliches Erlebnis. Diese spektakuläre Show aus Lichtern, Musik und Feuerwerk ist der perfekte Abschluss eines magischen Tages.

Diese Attraktionen sind nur ein kleiner Teil dessen, was der Magic Kingdom Park zu bieten hat. Plane deinen Besuch gut, um das Beste aus deinem Tag zu machen. Und vergiss nicht, zwischendurch eine Pause einzulegen, um die vielen Leckereien zu genießen, die der Park zu bieten hat!

Garantierter Zugang in den Magic Kingdom Park am ausgewählten Datum – keine zusätzliche Disney Park Pass Reservierung notwendig

Der Tron Coaster ist neu in Magic Kingdom

Mit dem Magic Kingdom Tagesticket erhalten Sie garantierten Zugang zum Park an dem von Ihnen gewählten Datum. Anders als bei Mehrtagestickets oder Tickets für mehrere Parks ist keine zusätzliche Park Pass Reservierung erforderlich. Sie können einfach zum Eingang gehen und Ihren Tag voller Magie beginnen.

Nutze Deine Zeit in den Disney Themenparks mit dem kostenlosen Disney Genie Service optimal aus

Der neue Disney Genie Service ist im Preis Ihres Magic Kingdom Tagestickets enthalten und hilft Ihnen dabei, Ihren Besuch im Park optimal zu planen. Sie erhalten maßgeschneiderte Tagespläne und können den Disney Genie+ Service nutzen, um Zugang zu ausgewählten Attraktionen und Erlebnissen zu erhalten.

Im Ticket inbegriffene Extras Added Happiness

Beim Kauf des Magic Kingdom Tagestickets erhalten Sie zusätzlich einige Extras. Dazu gehören eine kostenlose Orlando Dollar Off Drinks Card für Buchungen über £200 und ein exklusives Geschenk in der Florida Mall sowie ein Sparpass mit über $1.000 Ersparnissen.

Gehen Sie direkt zum Eingang – keine zusätzliche Park Pass Reservierung erforderlich

Mit dem Magic Kingdom Tagesticket können Sie direkt zum Eingang des Parks gehen, ohne eine zusätzliche Park Pass Reservierung vornehmen zu müssen. Zeigen Sie einfach Ihre Ticketbestätigung auf Ihrem Smartphone vor oder holen Sie sich ausgedruckte Tickets am Ticketschalter.

10 Tipps um mehr Fun beim Walt Disney World Parkbesuch zu haben

Die die Magic Kingdom Fähre bringt euch von Parkplatz an den Eingang

Tipps für einen magischen Besuch im Magic Kingdom Park:

Abonniere den Florida Guide Newsletter!
🏝️ Entdecke das zauberhafte Florida mit vielen Insider Tipps aus vielen Road Trips durch Florida - Abonniere gleich meinen kostenlosen Newsletter und begleite uns auf den nächsten Florida Adventures! 💌
icon
  1. Früh ankommen: Um die Massen zu vermeiden, solltest du versuchen, so früh wie möglich im Park zu sein. Das gibt dir die Chance, einige Attraktionen zu genießen, bevor die Warteschlangen zu lang werden. Als Disney Hotelgast kommst du sogar noch früher in die Parks.
  2. Nutze Disney Genie: Disney Genie ist in der offiziellen Disney World-App integriert und bietet personalisierte Reisepläne, aktuelle Wartezeiten und Empfehlungen. Es gibt auch eine kostenpflichtige Version, Disney Genie+, die dir Zugang zu Lightning Lanes (schnelleren Warteschlangen) bei bestimmten Attraktionen ermöglicht.
  3. Lightning Lane gezielt nutzen: Überlege dir, ob sich der Kauf von Disney Genie+ für dich lohnt. Mit diesem Service kannst du die Lightning Lanes bei bestimmten Attraktionen nutzen, was dir hilft, weniger Zeit in Warteschlangen zu verbringen.
  4. Pausen einplanen: Selbst mit Genie+ und Lightning Lanes ist es wichtig, Pausen einzuplanen, um nicht zu erschöpft zu werden, besonders bei heißem Wetter oder wenn du mit kleinen Kindern unterwegs bist.
  5. Snacks und Wasser mitnehmen: Du darfst Essen und Trinkflaschen in den Park mitbringen, was dir hilft, Geld zu sparen und bei Bedarf schnell etwas zu trinken oder zu essen zu haben.
  6. Bequeme Schuhe tragen: Gutes Schuhwerk ist wichtig, da du viel laufen wirst.
  7. Hydratisiert bleiben: Besonders in den heißen Monaten ist es wichtig, viel Wasser zu trinken. Nutze die zahlreichen Trinkwasserstationen im Park.
  8. Strategisch planen: Nutze die Disney World-App, um Wartezeiten zu überwachen und deine Besuche bei den Attraktionen entsprechend zu planen.
  9. Paraden und Feuerwerke nicht verpassen: Diese sind immer ein Highlight. Suche dir rechtzeitig einen guten Platz, um die Shows zu genießen.
  10. Souvenirs erst am Ende kaufen: So musst du den ganzen Tag über keine zusätzlichen Taschen tragen.

Reiseführer für Erstbesucher im Magic Kingdom Park

Disney Castle
Das ikonische Disney Castle in Disney’s Magic Kingdom Theme Park

Willkommen im Magic Kingdom Park, dem Ort, an dem Träume wahr werden! Für Erstbesucher kann der Park überwältigend sein, aber mit der richtigen Planung wird dein Besuch ein unvergessliches Erlebnis. Hier sind einige Fakten und Details, die dir dabei helfen werden:

  1. Geschichte und Bedeutung:
    • Der Magic Kingdom Park wurde am 1. Oktober 1971 eröffnet und war der erste Themenpark im Walt Disney World Resort.
    • Er ist angelehnt an das ursprüngliche Disneyland in Kalifornien und spiegelt die Vision von Walt Disney wider, einen Ort zu schaffen, an dem Erwachsene und Kinder gemeinsam Spaß haben können.
  2. Die Themenbereiche:
    • Der Park ist in sechs Themenbereiche aufgeteilt: Main Street, U.S.A., Adventureland, Frontierland, Liberty Square, Fantasyland und Tomorrowland.
    • Jeder Bereich hat seine eigene Gestaltung, Thematisierung und Attraktionen, die für die jeweilige Umgebung charakteristisch sind.
  3. Wahrzeichen und ikonische Attraktionen:
    • Das Cinderella-Schloss im Zentrum des Parks ist das ikonische Wahrzeichen des Magic Kingdom.
    • Zu den beliebtesten Attraktionen gehören „Space Mountain“, „Pirates of the Caribbean“, „Haunted Mansion“ und „It’s a Small World“.
  4. Planung des Parkbesuchs:
    • Die beste Zeit für den Besuch: Die Parkauslastung ist normalerweise geringer an Wochentagen und außerhalb der Ferienzeiten.
    • Die Disney World-App: Nutze die offizielle App für aktuelle Wartezeiten, Parkkarten, Essensbestellungen und mehr.
  5. Transport und Anreise:
    • Der Park ist über verschiedene Transportmittel erreichbar, darunter Bussen, Monorails und Fähren, die Besucher von den Disney-Hotels und Parkplätzen zum Park bringen.
    • Es gibt auch einen großen Parkplatz, falls du mit dem Auto anreist.
  6. Tipps für den Parkbesuch:
    • Früh ankommen: Der Park kann sehr voll werden, besonders an Wochenenden und Feiertagen. Versuche, zur Öffnungszeit da zu sein.
    • Nutze Disney Genie und Lightning Lanes, um die Wartezeiten bei populären Attraktionen zu reduzieren.
  7. Essen und Trinken:
    • Im Park gibt es zahlreiche Restaurants und Snack-Stände. Reservierungen für beliebte Restaurants sollten im Voraus gemacht werden.
    • Besucher dürfen auch eigene Snacks und nicht-alkoholische Getränke mitbringen.
  8. Shows und Paraden:
    • Der Park bietet täglich verschiedene Shows und Paraden. Plane, diese in deinen Tagesablauf einzubeziehen, da sie einzigartige Erlebnisse bieten.
  9. Souvenirs und Einkaufsmöglichkeiten:
    • Es gibt viele Geschäfte, die Disney-Merchandise anbieten. Von klassischen Souvenirs bis hin zu exklusiven Artikeln.
  10. Barrierefreiheit:
    • Der Park ist für Besucher mit Behinderungen zugänglich, mit speziellen Warteschlangen und Zugängen für Attraktionen.
  11. Wissenswertes:
    • „Hidden Mickeys“ – Überall im Park sind versteckte Abbildungen von Mickey Mouse zu finden, was eine lustige Suche für die ganze Familie sein kann.

Mit diesen Informationen ausgestattet, bist du bereit für einen magischen ersten Besuch im Magic Kingdom Park. Vergiss nicht, Momente des Staunens und der Freude zu genießen, die dieser besondere Ort zu bieten hat!

Tipps für Sparfüchse – Geld sparen im Magic Kingdom

Ein Besuch im Magic Kingdom Park ist ein unvergessliches Erlebnis, aber es kann auch eine kostspielige Angelegenheit sein. Hier sind einige Tipps und Tricks, wie du Geld sparen kannst, ohne auf den Spaß und die Magie zu verzichten:

  1. Ticketkauf im Voraus: Oft gibt es Rabatte für Tickets, die im Voraus gekauft werden. Überprüfe die offizielle Disney-Website und vertrauenswürdige Ticketverkäufer für Sonderangebote und Paketdeals.
  2. Besuche in der Nebensaison: Die Preise für Tickets und Unterkünfte können in der Nebensaison niedriger sein. Plane deinen Besuch während der weniger belebten Zeiten, wie im späten Januar, Februar oder im Herbst.
  3. Kostenlose Attraktionen nutzen: Der Magic Kingdom Park bietet zahlreiche kostenlose Shows und Paraden. Diese sind im Eintrittspreis enthalten und eine großartige Möglichkeit, den Tag zu genießen, ohne zusätzliches Geld auszugeben.
  4. Mahlzeiten planen: Essen im Park kann teuer sein. Überlege dir, Snacks und Wasserflaschen mitzubringen. Du kannst auch außerhalb des Parks in einem der nahegelegenen Restaurants essen, wo die Preise oft günstiger sind.
  5. Souvenirs mit Bedacht kaufen: Souvenirs sind eine schöne Erinnerung, aber sie können auch schnell ins Geld gehen. Setze dir ein Budget für Souvenirs und halte dich daran. Oft findest du ähnliche Artikel außerhalb des Parks zu einem günstigeren Preis.
  6. Kostenloses Parken: Wenn du in einem Disney-Hotel übernachtest, ist das Parken an den Themenparks kostenlos. Ansonsten kostet das Parken eine tägliche Gebühr, also plane dies in dein Budget ein.
  7. Wasserspender nutzen: Anstatt ständig neue Wasserflaschen zu kaufen, nutze die zahlreichen Wasserspender im Park, um deine eigene Flasche kostenlos aufzufüllen.
  8. Disney Geschenkkarten nutzen: Manchmal gibt es Angebote für Disney Geschenkkarten, zum Beispiel Rabatte beim Kauf bestimmter Beträge. Diese können für Essen, Souvenirs und sogar Eintrittskarten verwendet werden.
  9. Kostenloses Unterhaltungsprogramm: Es gibt viele kostenlose Unterhaltungsangebote im Park, wie Straßenkünstler und Live-Musik. Diese bieten Spaß und Magie, ohne dass du zusätzliches Geld ausgeben musst.
  10. Disney Merchandise im Voraus kaufen: Überlege dir, Disney Merchandise wie T-Shirts oder Hüte vor deinem Besuch zu kaufen, z.B. in Online-Shops oder in lokalen Geschäften, wo sie oft günstiger sind. Mein Tipp die zahlreichen Gift Shops rund um Walt Disney World.
  11. Unterkünfte außerhalb des Disney Resorts: Obwohl die Disney Resorts viele Vorteile bieten, können Unterkünfte außerhalb des Geländes deutlich günstiger sein. Viele Hotels in der Nähe bieten auch kostenlose Shuttle-Services zum Park an.
Der Magic Castle Gift Shop
Der Magic Castle Gift Shop ist gleich in der Nähe von Walt Disney World und bietet Disney Merch, wie Shirts, Tassen und Andenken sehr viel günstiger an, als im Park.

Mein Film über unseren Road Trip durch Orlando und Florida

In diesem Teil meines Road Trip Films kannst du dir die Gift Shops ansehen.

 

Fazit

Ein Tag im Magic Kingdom Park ist ein magisches Erlebnis für die ganze Familie. Mit dem Magic Kingdom Tagesticket und der inkludierten Parkreservierung können Sie diesen Zauber ohne zusätzlichen Aufwand erleben. Buchen Sie jetzt und freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Tag voller Disney-Zauber im Magic Kingdom.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert