Sloppy Joe’s Bar in Key West: Ein Muss für jeden Hemingway-Fan

Zuletzt aktualisiert am 12. Mai 2024 von Alexander

Sloppy Joe’s Bar, die Ikone der Duval Street in Key West, ist nicht nur eine Bar; sie ist eine Legende, die tief in der reichen Geschichte der Insel verwurzelt ist. Seit ihrer Gründung im Jahr 1937 hat Sloppy Joe’s eine zentrale Rolle im kulturellen und sozialen Leben von Key West gespielt und ist berühmt geworden als Ernest Hemingways Lieblingskneipe.

Sloppy Joe’s Bar in Key West: Ein Muss für jeden Hemingway-Fan

Die Bar ist ein Muss für Literaturfans und Nachtschwärmer gleichermaßen, mit historischen Fotografien an den Wänden, die Hemingway und seine Zeitgenossen in ausgelassenen Momenten zeigen. Ein Besuch in Sloppy Joe’s bietet mehr als nur kulinarische Genüsse; er ist eine Hommage an das lebendige Erbe von Key West und zelebriert das kulturelle Erbe der Insel.

Die Geschichte von Sloppy Joe’s

Im Sloppy Joe’s

Sloppy Joe’s Bar blickt auf eine faszinierende Geschichte zurück, die bis in die 1930er Jahre reicht und sie zu einem bedeutenden Wahrzeichen von Key West macht. Die Bar wurde ursprünglich in den 1920er Jahren inoffiziell als Speakeasy von Joe Russell, einem Charterbootkapitän und Rumschmuggler, betrieben. Offiziell eröffnete Sloppy Joe’s am 5. Dezember 1933, dem Tag, an dem die Prohibition aufgehoben wurde.

Die Namensgebung von Sloppy Joe’s

Im Sloppy Joe’s

Die Bar trug zunächst den Namen „Blind Pig“, dann „Silver Slipper“, bevor sie schließlich zu „Sloppy Joe’s Bar“ wurde. Ernest Hemingway, der ein Stammgast im Silver Slipper war, regte die endgültige Namensänderung in Sloppy Joe’s an, nach einem Klub in Havanna, der Spirituosen und Meeresfrüchte auf Eis verkaufte.

Mein Film: Wunderschönes Key West: Die Top 14 Sehenswürdigkeiten in der Conch Republic

In meinem Film „Wunderschönes Key West“ entdeckst du die Top 14 Sehenswürdigkeiten in der Conch Republic, natürlich auch mit der legendären Sloppy Joe’s Bar. Den Blogpost dazu findest du hier: Wunderschönes Key West >>

Der Umzug an die Duval Street

Das frühere Sloppy Joe’s ist heute Capt. Tony’s Saloon.

1937 verlegte Joe Russell Sloppy Joe’s aufgrund eines Streits mit seinem Vermieter über die Miete an den heutigen Standort in der 201 Duval Street. Russell heuerte eine Gruppe von Stammgästen der Bar aus Key West an, um alles außer den Wänden des Gebäudes an den neuen Standort zu verlegen. Die Bar wurde nach dem Hinzufügen einer Tanzfläche in „Silver Slipper“ umbenannt.

  • Gründungsjahr: 1933 (offiziell), 1920er Jahre (inoffiziell als Speakeasy)
  • Gründer: Joe Russell, Charterbootkapitän und Rumschmuggler
  • Frühere Namen: Blind Pig, Silver Slipper
  • Umzug an die Duval Street: 1937 aufgrund eines Mietstreits
  • Berühmter Stammgast: Ernest Hemingway

Trotz des Umzugs blieb die Atmosphäre von Sloppy Joe’s unverändert. Die Bar hatte seit Joe Russell mehrere Besitzer, darunter Joe Russell, Jr., Stan und Marcy Smith sowie Sloppy Joe’s Enterprises.

An der Sloppy Joe’s Bar findet sich stolz ein Schild, das darauf hinweist, dass die Bar im National Register of Historic Places eingetragen ist.

Sloppy Joe’s ist heute ein wesentlicher Bestandteil des historischen Viertel von Key West und wurde am 1. November 2006 in das National Register of Historic Places aufgenommen.

Ernest Hemingway und Sloppy Joe’s

Ernest Hemingway

Ernest Hemingway, der berühmte Autor, war während seiner Zeit in Key West von 1928 bis 1939 Stammgast in Sloppy Joe’s Bar. Er ermutigte zur endgültigen Umbenennung der Bar in Sloppy Joe’s, ein Name, der vom Jose Garcia Havana Club übernommen wurde, der Spirituosen und Meeresfrüchte auf Eis verkaufte.

Drinks und Fun: Das Motto hier. Und auch wir haben hier immer viel Fun, wenn wir in Key West sind.

Hemingways Anwesenheit in Sloppy Joe’s zog andere literarische Persönlichkeiten und Berühmtheiten an. Er betrachtete sich selbst als Mitbesitzer oder stillen Teilhaber der Bar und verwendete Joe Russell als Vorbild für Freddy in seinem Roman „Haben und Nichthaben“ sowie für den Protagonisten des Buches, Harry Morgan.

Hemingways Einfluss auf Sloppy Joe’s

Essen und Trinken lässt es sich hier sehr gut. Dazu gleich noch mehr.

Hemingways Einfluss auf Sloppy Joe’s war von großer Bedeutung für die Bar und ihre Geschichte. Als regelmäßiger Gast in den Tagen, als Sloppy Joe’s noch in der Green Street lag, prägte Hemingway die Atmosphäre der Bar mit seiner Anwesenheit.

Interessanterweise öffnete ein Hemingways „Doppelgänger“ oft die Tür für Besucher und stellte sich ihnen als Hemingway vor, was zu einer faszinierenden Dynamik in der Bar führte. Darüber hinaus ist Sloppy Joe’s der Schauplatz des jährlichen Hemingway-Festivals im Juli, das Hemingways Erbe feiert und Besucher aus der ganzen Welt anzieht. Hemingways Präsenz und Einfluss haben Sloppy Joe’s zu einem unverzichtbaren Bestandteil der Key West-Kultur gemacht.

Abonniere den Florida Guide Newsletter!
🏝️ Entdecke das zauberhafte Florida mit vielen Insider Tipps aus vielen Road Trips durch Florida - Abonniere gleich meinen kostenlosen Newsletter und begleite uns auf den nächsten Florida Adventures! 💌
icon
Feiern in Sloppy Joe’s ist jeden Abend ein Riesenspaß in Key West.

Die Bar hat eine lange, geschwungene Theke und bis 1962 einen Hinterraum namens „the Hole“, in dem Hemingway viele seiner persönlichen Besitztümer und Papiere zurückließ. Sloppy Joe’s ist bekannt für seine entspannte Atmosphäre und als beliebter Treffpunkt für Schriftsteller wie Ernest Hemingway und Tennessee Williams.

Noch heute begrüßt die Bar zu jeder Tages- und Nachtzeit Gäste und bleibt ein beliebtes Ziel für Hemingway-Liebhaber. Sloppy Joe’s ist tief mit dem Erbe von Key West verbunden und zelebriert das kulturelle Vermächtnis der Insel, insbesondere die Verbindung zu Ernest Hemingway.

Einzigartige Merkmale der Bar

Sloppy Joe’s Bar hat die einzigartige Atmosphäre bewahrt, die Hemingway und seine Zeitgenossen erlebten.

Live-Musik und Tanz

Hier spielen lokale Bands für die Gäste.

Sloppy Joe’s ist bekannt für seine Live-Musik jeden Tag von 12:00 bis 2:00 Uhr, Tanz jeden Abend und dafür, „The Best Party In Town“ zu sein. Die Bar bietet eine Mischung aus klassischem Rock, Reggae und tropischen Klängen.

Webcams ermöglichen es übrigens denen, die nicht persönlich anwesend sein können, trotzdem dabei zu sein (zu den Sloppy Joe’s Webcams)

Essen und Getränke

Das berühmte Sloppy Joe’s Sandwich schmeckt tatsächlich sehr gut. Unbedingt probieren.

Die Bar bietet eine Vielzahl von Speisen und Getränken, darunter das berühmte Sloppy Joe Sandwich mit gewürztem Rinderhackfleisch, Zwiebeln, Paprika und Gewürzen auf einem Hamburgerbrötchen.

Auch nicht schlecht, oder?

Weitere Optionen sind Cheeseburger, Salate, Fish & Chips, Mojitos, einheimische Biere und Weine. Zu den Getränkespezialitäten gehören Piña Colada, Sloppy Ginger, Sloppy Rita und Rum Punch.

Öffnungszeiten Details
Bar Montag bis Samstag: 9:00 – 4:00 Uhr, Sonntag: 12:00 – 4:00 Uhr
Küche Montag bis Samstag: 10:00 – 22:00 Uhr, Sonntag: 12:00 – 22:00 Uhr
Shop Montag bis Mittwoch: 9:00 – 23:00 Uhr, Donnerstag bis Samstag: 9:00 – 24:00 Uhr, Sonntag: 10:00 – 24:00 Uhr

Weitere Besonderheiten

Duval Street Key West
Nachts wird auf der Duval Street gefeiert. 365 Tage im Jahr. Ein einmaliges Erlebnis in Key West und ein guter Grund hier zu übernachten. Auch wenn das in den letzten Jahren immer teurer geworden ist.
  1. Der „Shoe Tree“, eine einzigartige Tradition, bei der Gäste ihre Schuhe an die Decke werfen, ist ein bemerkenswertes Merkmal der Bar.
  2. Benutzer von Rollstühlen, Rollatoren und anderen Mobilitätshilfen können Sloppy Joe’s übrigens durch die Türen an der Greene Street betreten. Alle anderen können von der ikonischen Duval Street in die Bar gehen.
  3. Die Bar bietet Takeout an, aber keine Lieferung oder Reservierungsmöglichkeiten.
  4. Unter 21-Jährige haben nach 21:30 Uhr keinen Zutritt.

Warum Sloppy Joe’s besuchen?

Die Sloppy Joe’s Bar ist einfach eine Legende in Key West und eine echte Sehenswürdigkeit.

Sloppy Joe’s Bar ist eine Legende in Key West und ein Ort, an dem sich Einheimische und Besucher treffen. Ein Besuch in Sloppy Joe’s ist ein Muss für jeden, der Key West besucht, denn hier erlebst du eine einzigartige Atmosphäre und tauchst in ein Stück Geschichte ein.

Must Do’s bein einem Besuch

  1. Probiere das berühmte Sloppy Joe Sandwich.
  2. Genieße eine Vielfalt an Speisen wie Burger, Salate und Meeresfrüchte.
  3. Dazu gibt es eine große Auswahl an alkoholischen und nicht-alkoholischen Getränken, darunter einheimische und importierte Biere, Weine und Cocktails.

Besonders hervorzuheben ist der Rum aus Key West, der die lokale Tradition widerspiegelt. Übrigens ist die Key West First Legal Rum Distillery ebenfalls einen Besuch wert. Egal, ob man sich für einen klassischen Cocktail oder einen exotischen Drink entscheidet, Sloppy Joe’s bietet für jeden Geschmack etwas Passendes, um das Erlebnis in dieser legendären Bar abzurunden.

Jährliche Events und Merchandise

Beim Hemingway Look-Alike Contest 2024 (mehr dazu)
Event / Merchandise Details
Hemingway Look-Alike Contest Findet während des Hemingway Days Festivals statt.
Repeal Day Wird am 5. Dezember gefeiert.
Kleidung, Souvenirs und Geschenkkarten Erhältlich im Bar-eigenen Shop.

Sloppy Joe’s wurde in zahlreichen Medien vorgestellt, darunter Zeitschriften, Zeitungen und Fernsehsendungen. Die Bar ist tief in der Geschichte von Key West verwurzelt und spielt eine zentrale Rolle im kulturellen und sozialen Leben der Insel. Als Ernest Hemingways Lieblingskneipe zieht Sloppy Joe’s Literaturfans und Nachtschwärmer gleichermaßen an.

Tauche ein in die Legende von Sloppy Joe’s

Im Sloppy Joe’s
  • Erlebe die einzigartige Atmosphäre, geprägt von Geschichte, Kultur und feucht-fröhlichem Nachtleben.
  • Bewundere historische Fotografien an den Wänden, die Hemingway und seine Zeitgenossen zeigen.
  • Lass dich von der täglich live gespielten Musik mitreißen, die zum Nachtleben von Key West einfach dazu gehört.

Ein Besuch in Sloppy Joe’s ist mehr als nur ein einfaches Erlebnis. Es ist eine Hommage an das lebendige Erbe von Key West.

Fazit: Eine der Top Sehenswürdigkeiten in Key West

Eine der Top Sehenswürdigkeiten in Key West auf der Duval Street: Das Sloppy Joe’s

Sloppy Joe’s Bar ist mehr als nur eine Kneipe. Sie ist ein Symbol für das lebendige Erbe von Key West. Seit ihrer offiziellen Gründung im Jahr 1937 hat die Bar eine zentrale Rolle im kulturellen und sozialen Leben der Insel gespielt. Als Hemingways einstige Stammkneipe lockt sie Literaturfans und Nachtschwärmer gleichermaßen an, die in die einzigartige Atmosphäre eintauchen möchten.

Ein Besuch in dieser legendären Bar ist ein Muss für jeden, der das wahre Herz von Key West erleben möchte.

Fakten und Daten

  • Adresse: Sloppy Joe’s, 201 Duval St, Key West, FL 33040
  • Parken: Öffentliche Parkplätze sind in der Umgebung verfügbar.
  • Tipp: Besuche Sloppy Joe’s während des Hemingway Look-Alike Wettbewerbs für ein einzigartiges Erlebnis oder genieße die Live-Musik, die täglich für eine lebhafte Atmosphäre sorgt.
  • Web: https://sloppyjoes.com

Öffnungszeiten

Tag Uhrzeit
Sonntag bis Donnerstag 11:00 – 02:00 Uhr
Freitag & Samstag 11:00 – 04:00 Uhr

Wissenswertes über die Keys

Die Keys waren einst ein Zufluchtsort für Piraten, und die natürliche Schönheit der Inseln bietet Besuchern auch heute noch einen friedlichen Rückzugsort.

FAQs

  1. Welche Bar besuchte der berühmte Ernest Hemingway in Key West?
    Ernest Hemingway war ein Stammgast in Sloppy Joe’s Bar während seiner Zeit auf der Insel Key West. Als Joe Russell die Bar offiziell eröffnete, wurde sie schnell zum Lieblingsort von Hemingway und seiner Gruppe von Freunden.
  2. Warum ist Sloppy Joe’s in Key West berühmt?
    Sloppy Joe’s Bar ist vor allem wegen seines berühmten Stammgastes Ernest Hemingway bekannt. Hemingway besuchte die Bar regelmäßig, um bei einem Glas Scotch und guten Gesprächen zu entspannen. Die Bar ist umgeben von Kontroversen bezüglich ihrer Geschichte und der Anerkennung als Hemingways bevorzugte Kneipe.
  3. Wo wohnte Ernest Hemingway in Key West?
    Ernest Hemingway kaufte 1931 ein schönes spanisches Kolonialhaus in der 907 Whitehead Street in Key West und lebte dort acht Jahre lang. Heute ist das Haus eine bedeutende Touristenattraktion und zieht zahlreiche Besucher an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert